Stephanie Rohde


Foto: Stephanie Rohde

Stephanie Rohde hat Politik, Geschichte und Philosophie an der Universität Freiburg und der Universität Isfahan studiert, und nach dem Volontariat beim Deutschlandfunk als Redakteurin gearbeitet. Sie moderiert als freie Journalistin unter anderem das Philosophiemagazin „Sein und Streit“ im Deutschlandfunk Kultur und die „Informationen am Morgen“ im Deutschlandfunk.

Förderer
Udo Keller Stiftung Forum Romanum
Förderer
Identity Foundation
Kooperationspartner
Bundeszentrale für politische Bildung
...
Weitere Partner und Förderer