Mitwirkende

Catherine Newmark


Foto: Catherine Newmark

Catherine Newmark studierte Philosophie und Geschichte in Zürich, Paris und Berlin. Von 2007-2013 war sie wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Philosophie der Freien Universität Berlin, 2008 erschien „Passion – Affekt – Gefühl. Philosophische Theorien der Emotionen zwischen Aristoteles und Kant“ (Felix Meiner). Als Kulturjournalistin mit Schwerpunkt Philosophie und Geisteswissenschaften schreibt sie für diverse Zeitungen und Zeitschriften; beim Deutschlandfunk Kultur ist sie als Autorin und Redakteurin tätig, beim Philosophie Magazin verantwortet sie die Sonderausgaben. Außerdem ist sie Kolumnistin für Zeit Online und für Radio Bremen. Jüngste Veröffentlichungen: „Viel zu lernen du noch hast. Star Wars und die Philosophie“ (Rowohlt 2016); „Wie männlich ist Autorität? Feministische Kritik und Aneignung“ (hg. mit Hilge Landweer, Campus 2018).

Programm

Bücher

Wie männlich ist Autorität?

Wie männlich ist Autorität?

Hilge Landweer, Catherine Newmark

Campus Verlag

3593509938

Mehr