Wenn etwas „keinen Zweck hat“, gilt es als sinnlos. So wie ein Mensch, der keine festen Ziele verfolgt, gängig als depressiv und therapiebedürftig beurteilt wird. Denn Zwecke motivieren unser Handeln, strukturieren unser Leben und geben unserer Existenz Richtung und Halt. Was könnte es also heißen, ein Leben zu führen, das auf selbst gesetzte Zwecke verzichtet? Was würde es bedeuten, nicht alles, was geschieht, auf dessen möglichen Sinn und Nutzen zu befragen?
Im Gegensatz zur annähernd gesamten Tradition des abendländischen Denkens erkennt der Philosoph Michael Hampe im Diktat der Zwecke eine der zentralen Wurzeln unserer Unzufriedenheit. Mit seiner Philosophie der Zwecklosigkeit plädiert er deshalb für ein fundamental gewandeltes Selbstverständnis, das auch einen Ausgang aus den politischen und ökologischen Engen unserer Gegenwart weisen könnte. Besser leben ohne Zwecke? Mod.: Barbara Bleisch

Mitwirkende

Barbara Bleisch © Mirjam Kluka
Barbara Bleisch

Barbara Bleisch ist Philosophin und Autorin. Sie moderiert die… Der Text wurde für die Übersicht gekürzt. Folgen Sie dem Mehr-Link um den ganzen Text zu lesen.

Mehr Über Barbara Bleisch

Michael Hampe © privat
Michael Hampe

Michael Hampe, 1961 geboren, studierte Philosophie in Heidelberg und… Der Text wurde für die Übersicht gekürzt. Folgen Sie dem Mehr-Link um den ganzen Text zu lesen.

Mehr Über Michael Hampe

Bücher

Wozu? Eine Philosophie der Zwecklosigkeit.

Wozu? Eine Philosophie der Zwecklosigkeit.

Michael Hampe
Hanser

3446279164

Mehr

Veranstaltungsdaten

  • Datum:

    Freitag
    14. Juni 2024
    18:30 Uhr

  • VVK Vorverkaufspreis zzgl. Gebühren 19 € | 15 € erm.

    AK Preis an der Abendkasse 25 € | 21 € erm.

  • COMEDIA Theater
    Grüner Saal

    Vondelstraße 4-8
    50677 Köln

    Google Maps

  • Inklusion

    • Induktionsschleife Verfügbar
    • Rollstuhlgerechter Zugang + WC Verfügbar
    • Assistenzhunde willkommen Verfügbar
Identity Foundation
Förderer
Udo Keller Stiftung Forum Romanum
Förderer
Identity Foundation
Gefördert durch
Bundeszentrale für politische Bildung
...
Weitere Partner und Förderer