Mitwirkende

Sibylle Anderl


Foto: Sibylle Anderl

Sibylle Anderl, Jahrgang 1981, absolvierte ein Doppelstudium in den Fächern Physik und Philosophie, um danach im Fach Astrophysik über Stoßwellen im interstellaren Medium zu promovieren. Von 2013 bis 2016 forschte sie am Institut de Planétologie et d'Astrophysique de Grenoble zu Fragen im Kontext der Sternentstehung und der Astrochemie, wo sie seit Ende 2016 noch als Gastwissenschaftlerin affiliiert ist. Im Feld der Wissenschaftsphilosophie arbeitet sie zu Themen der Wissenschaftsphilosophie und insbesondere der Philosophie der Astrophysik. Seit Januar 2017 ist sie Redakteurin im Feuilleton und Wissenschaftsressort der Frankfurter Allgemeinen Zeitung. 2017 erschien ihr populärwissenschaftliches Sachbuch "Das Universum und ich: Die Philosophie der Astrophysik".

Programm