Sie heißen Meta, Microsoft, Apple, Alphabet, Amazon: Unsere digitale Gegenwart wird maßgeblich von einer Handvoll gewaltiger Tech-Unternehmen bestimmt. Der Medienwissenschaftler Martin Andree ist sich sicher: Diese digitalen Monopole bringen immer größere Teile unserer Lebenswelt unter ihre Kontrolle, dominieren zunehmend die politische Meinungsbildung und schaffen zugleich unsere freie Marktwirtschaft ab. In seiner „energischen Kampfschrift“ (FAS) Big Tech muss weg! zeigt er mit großer Sachkenntnis und ebenso großem Furor, wie weit die feindliche Übernahme unserer Gesellschaft durch die Tech-Giganten schon fortgeschritten ist. Er fordert ein grundlegendes Umdenken: Wie sehen mögliche sinnvolle Regulierungsstrategien aus? Und welche Wege gibt es für die Nutzer:innen, sich das Internet zurückzuerobern und das Versprechen eines freien, demokratischen Netzes einzulösen? Mod.: Christian Schiffer

Mitwirkende

Martin Andree © Florian Lechner
Martin Andree

Martin Andree unterrichtet digitale Medien an der Universität zu … Der Text wurde für die Übersicht gekürzt. Folgen Sie dem Mehr-Link um den ganzen Text zu lesen.

Mehr Über Martin Andree

Christian Schiffer © Michael Förtsch
Christian Schiffer

Christian Schiffer, Jahrgang 1979, Politologe, kam 2008 zum… Der Text wurde für die Übersicht gekürzt. Folgen Sie dem Mehr-Link um den ganzen Text zu lesen.

Mehr Über Christian Schiffer

Bücher

Big Tech muss weg!

Big Tech muss weg!

Martin Andree
Campus

359351754X

Mehr

Veranstaltungsdaten

  • Datum:

    Samstag
    15. Juni 2024
    20:30 Uhr

  • VVK Vorverkaufspreis zzgl. Gebühren 19 € | 15 € erm.

    AK Preis an der Abendkasse 25 € | 21 € erm.

  • COMEDIA Theater
    Grüner Saal

    Vondelstraße 4-8
    50677 Köln

    Google Maps

  • Inklusion

    • Induktionsschleife Verfügbar
    • Rollstuhlgerechter Zugang + WC Verfügbar
    • Assistenzhunde willkommen Verfügbar
Förderer
Udo Keller Stiftung Forum Romanum
Förderer
Identity Foundation
Gefördert durch
Bundeszentrale für politische Bildung
...
Weitere Partner und Förderer