Was sehen wir, wenn wir Filme schauen? Auf den ersten Blick sicherlich Action, Streit, Liebe, Frust und meistens ein Happy End. Doch was können wir darüber hinaus erkennen, wenn wir genauer hinsehen? Wenn wir unser Auge vielleicht philosophisch schärfen?
Der Philosoph und Kulturwissenschaftler Bernard Hoffmeister diskutiert mit uns, ob die meisten Superhelden in Wirklichkeit Bösewichte sind und warum selbst in Komödien viel Weisheit stecken kann. In einer Zeit, in der wir alle Filmstudios im Miniaturformat in unseren Hosentaschen haben und Serien zu den beliebtesten Erzählformen unserer Gegenwart gehören, ist der Blick auf die Leinwand auch ein Blick in den Spiegel.
Mod.: Dominik Erhard

Veranstaltungsdaten

  • Datum:

    Freitag
    14. Juni 2024
    09:30 Uhr

  • VVK Vorverkaufspreis zzgl. Gebühren 5 €

  • Filmforum NRW

    Im Museum Ludwig
    Bischofsgartenstr. 1
    50667 Köln

    Google Maps

  • Inklusion

    • Rollstuhlgerechter Zugang + WC Verfügbar
Bundeszentrale für politische Bildung (bpb)
Förderer
Udo Keller Stiftung Forum Romanum
Förderer
Identity Foundation
Gefördert durch
Bundeszentrale für politische Bildung
...
Weitere Partner und Förderer