Michel Friedman


Foto: Michel Friedman

Michel Friedman, geboren 1956 in Paris, ist Philosoph und Jurist sowie Direktor des Center for Applied European Studies (CAES) an der Frankfurt University of Applied Sciences, Moderator verschiedener Talkshows für die Deutsche Welle, SWR und Welt. Er arbeitet außerdem als Autor der Tageszeitung „Die Welt" und als Gastgeber einer politischer Gesprächsreihe im Berliner Ensemble. 2021 veröffentlichte er gemeinsam mit Harald Welzer das Buch „Zeitenwende - Der Angriff auf Demokratie und Menschenwürde".

Programm


Bücher


Zeitenwende - Der Angriff auf Demokratie und Menschenwürde

Zeitenwende - Der Angriff auf Demokratie und Menschenwürde

Michel Friedman, Harald Welzer


Kiepenheuer & Witsch Verlag


Gebundene Ausgabe kaufen
eBook kaufen


Förderer
Udo Keller Stiftung Forum Romanum
Förderer
Identity Foundation
Kooperationspartner
Bundeszentrale für politische Bildung
...
Weitere Partner und Förderer