Hier Tickets für die phil.cologne 2021 kaufen.

Danke!

Mit der Veranstaltung „Über Rassismus“ mit dem Soziologen Aladin El-Mafaalani ging gestern Abend die phil.cologne 2021 zu Ende.
Zur 9. Ausgabe des internationalen Philosophiefestivals kamen rund 6.500 Besucher*innen an sieben Festivaltagen. Wir danken unserem Publikum, unseren zahlreichen Gästen aus dem In- und Ausland und unseren Partnern und Unterstützern für eine gelungene Ausgabe.
Unterstützt wird das Philosophiefestival wesentlich von der Identity Foundation, gemeinnützige Stiftung für Philosophie, der Udo Keller Stiftung / Forum Humanum und der Imhoff Stiftung.

 

Die Fachtagung und das Kinder- und Jugendprogramm wurde realisiert in Kooperation mit der Bundeszentrale für politische Bildung/ bpb.
Zahlreiche Veranstaltungen der phil.cologne wurden vom Medienpartner WDR 5 mitgeschnitten und teilweise als Radiosendung ausgestrahlt. Weitere Medienpartner sind das Philosophie Magazin sowie der Kölner Stadt-Anzeiger.
Auf WDR5 sind noch zahlreiche Gespräche des philosophischen Radiotags „Der Blick nach vorn“ vom 4.9. abrufbar.

Die 10. phil.cologne findet im nächsten Jahr vom 8. - 14. Juni 2022 statt.

COVID-19 Info

Veranstaltungsbesuch nur mit den drei „G": geimpft, genesen oder getestet. In den Spielstätten gilt (außer am Sitzplatz) Maskenpflicht.
Als Veranstalter gewährleisten wir eine besondere Rückverfolgbarkeit, damit die Behörden im Falle einer Infektion die Besucher:innen und das Team der jeweiligen Veranstaltung schnellstmöglich erreichen können. Für die Rückverfolgbarkeit sind alle Sitzplätze nummeriert. Bei der Buchung der Tickets werden alle Zuschauer:innen dazu aufgefordert, ihre vollständigen Kontaktdaten anzugeben. Auch vom gesamten Festivalteam nehmen wir die Kontaktdaten auf. Nach vier Wochen werden die Daten wieder gelöscht.

Bitte informieren Sie sich regelmäßig und vor allem kurz vor dem Besuch einer Veranstaltung hier über die aktuellen Maßnahmen.

KLASSE DENKEN

Im Gespräch mit Schülerinnen und Schülern zeigt sich schnell, dass philosophische Themen aktuell und relevant sind. Philosophie gibt Anregungen für unser individuelles und gesellschaftliches Zusammenleben sowie für die Gestaltung unserer Zukunft. Die Themen sind so grundsätzlich wie vielschichtig und werden immer altersgerecht erörtert. Das Kinder- und Jugendprogramm der phil.cologne 2021 wird in Kooperation mit der Bundeszentrale für politische Bildung realisiert. Schulklassen können sich ab sofort hier anmelden:

Schulklassen-Anmeldung

phil.cologne Start

Förderer
Udo Keller Stiftung Forum Romanum
Förderer
Identity Foundation
Kooperationspartner
Bundeszentrale für politische Bildung
...
Weitere Partner und Förderer