phil.cologne Startseite

Denken, das ansteckt!

Es besteht kein Zweifel. Wir befinden uns in einer einmaligen Situation. Seit Wochen wächst das Bedürfnis nach Orientierung. Die Folgen der Corona-Pandemie für alle Bereiche unserer Gesellschaft, für die Wirtschaft und für jedeN EinzelneN sind unklar. Ein vertieftes Nachdenken aus verschiedenen Perspektiven ist wichtiger denn je. Das ist die Stunde der Philosophie.
Am 6. Juni 2020 präsentieren WDR 5 und die phil.cologne in Kooperation ein Philosophie-Spezial: 10 Stunden vertieftes und zugleich unterhaltsames Nachdenken im Radio. Über die Situation der Menschheit, über Zeit, über mögliche Perspektiven, über die Grenzen des Wissens und die Hoffnung der Wissenschaft. Über Freiheit, Demokratie und offene Gesellschaft, kurzum: über uns, die aktuellen Einschnitte und die Zeit danach. Was kommt, was bleibt, wenn Corona geht? Angesichts der großen Unsicherheiten bedarf es umso mehr einer Standortbestimmung.

Philosophie Spezial - 10 Stunden Philosophisches Radio auf WDR 5

In der Sendung WDR 5. Philosophie Spezial. Denken, das ansteckt! am Samstag, den 6. Juni von 10:00 - 20:00 Uhr soll eine solche Standortbestimmung versucht werden. 14 führende DenkerInnen helfen uns dabei, die Lage einzuschätzen, auf den Begriff zu bringen und Orientierung zu geben.

Die HörerInnen können sich per Email philo@wdr.de oder live (0800 5678555) an diesem Philosophie-Spezial einbringen:
Was lehrt uns die Krise? Wie wird die Welt nach Corona sein?

Zu hören auf WDR 5 und bei wdr5.de als Audiolivestream.

Hier geht's zum Programm und hier zu den DenkerInnen.

Die 8. phil.cologne

Die nächste phil.cologne findet statt vom 14. bis 17. September 2020

Die phil.cologne, das internationale Festival der Philosophie, geht in diesem Jahr in die 8. Runde. Aus gegebenem Anlass und aufgrund der aktuellen Bestimmungen wird das Festival nicht wie ursprünglich geplant im Juni, sondern im September stattfinden vom 14. bis 17. September 2020.

Unterstützt wird das Philosophiefestival wesentlich von der Identity Foundation, gemeinnützige Stiftung für Philosophie und der Udo Keller Stiftung / Forum Humanum.

Das Kinder- und Jugendprogramm sowie die Fachtagung der phil.cologne wird realisiert in Kooperation mit der Bundeszentrale für politische Bildung/bpb.

Zahlreiche Veranstaltungen der phil.cologne werden auch 2020 vom Medienpartner WDR 5 mitgeschnitten und teilweise als Radiosendung ausgestrahlt. Weitere Kooperationspartner sind die Stadt Köln, das Savoy Hotel Köln, das Philosophie Magazin sowie der Kölner Stadt-Anzeiger.