Über Philipp Hübl

Philipp Hübl ist Philosoph und hat Theoretische Philosophie an der RWTH Aachen, der Humboldt-Universität Berlin und als Juniorprofessor an der Universität Stuttgart gelehrt. Danach war er Gastprofessor für Philosophie und Kulturwissenschaft an der Universität der Künste Berlin. Er ist Autor des Bestsellers Folge dem weißen Kaninchen (2012), der Bücher Der Untergrund des Denkens (2015), Bullshit-Resistenz (2018), Die aufgeregte Gesellschaft (2019) und Moralspektakel (2024).

Foto: Philipp Hübl

Veranstaltungen unter Mitwirkung von Philipp Hübl



Bücher unter Mitwirkung von Philipp Hübl


Moralspektakel

Moralspektakel

Philipp Hübl
Siedler

3827501563

Zum Buchshop


Förderer
Udo Keller Stiftung Forum Romanum
Förderer
Identity Foundation
Gefördert durch
Bundeszentrale für politische Bildung
...
Weitere Partner und Förderer