Was macht uns resilient? Mit Svenja Flaßpöhler und Andreas Reckwitz


Das Wort „Resilienz“ kommt vom lateinischen „resilire“ und meint „zurückspringen“, „abprallen“. Wer resilient ist, ist widerständig, geht an Krisen nicht zugrunde, sondern im besten Fall sogar, wie Friedrich Nietzsche meinte, gestärkt aus ihnen hervor. In Krisenzeiten ist Resilienz auch auf gesellschaftlicher Ebene gefragt. Wie müssen Systeme beschaffen sein, um Resilienz auszubilden? Geschlossen oder offen? Und in welchem Verhältnis steht die Resilienz zur Sensibilität? Gilt es, mehr individuelle Widerstandskraft gegen Verletzungen oder mehr Empfindsamkeit für die Grenzen des anderen zu fordern?

Andreas Reckwitz zählt zu den führenden Soziologen des Landes, im Oktober erscheint Spätmoderne in der Krise (gemeinsam mit Hartmut Rosa). Er spricht mit der Philosophin Svenja Flaßpöhler, deren Buch Sensibel: Über moderne Empfindlichkeit und die Grenzen des Zumutbaren ebenfalls im Herbst erscheint.


Mitwirkende


Andreas Reckwitz

Andreas Reckwitz, geboren 1970, ist Professor für Allgemeine …

Mehr


Svenja Flaßpöhler

Svenja Flaßpöhler ist Chefredakteurin des Philosophie Magazin. Sie w…

Mehr


Bücher


Sensibel. Über moderne Empfindlichkeit und die Grenzen des Zumutbaren

Sensibel. Über moderne Empfindlichkeit und die Grenzen des Zumutbaren

Svenja Flaßpöhler


Klett-Cotta Verlag


Gebundene Ausgabe kaufen
eBook kaufen
Hörbuch kaufen


Die Gesellschaft der Singularitäten

Die Gesellschaft der Singularitäten

Andreas Reckwitz


Suhrkamp Verlag


Gebundene Ausgabe kaufen
eBook kaufen


Das Ende der Illusionen. Politik, Ökonomie und Kultur in der Spätmoderne

Das Ende der Illusionen. Politik, Ökonomie und Kultur in der Spätmoderne

Andreas Reckwitz


Suhrkamp Verlag


Gebundene Ausgabe kaufen
eBook kaufen

  • Diese Veranstaltung ist als On-Demand Video verfügbar.

    Zur Stream Seite

  • Samstag 4 September

    Samstag
    04. September 2021
    18:00 Uhr

  • VVK Vorverkaufspreis zzgl. Gebühren 18 € / erm. 14 €

    AK Preis an der Abendkasse 23 € / erm. 19 €

    Stream Preis Stream 9

  • Balloni-Hallen

    Ehrenfeldgürtel 88-94
    50823 Köln

    Google Maps

  • Barrierefreiheit

    • Rollstuhlgerechter Zugang Verfügbar

Förderer
Udo Keller Stiftung Forum Romanum
Förderer
Identity Foundation
Kooperationspartner
Bundeszentrale für politische Bildung
...
Weitere Partner und Förderer