Über Rassismus. Mit Aladin El-Mafaalani


Der Tod von George Floyd in den USA hat auch hierzulande eine neue, hitzige Debatte über Rassismus entfacht. Wie rassistisch sind deutsche Institutionen wie etwa die Polizei? Was genau ist struktureller Rassismus? Und wo beginnt rassistische Diskriminierung? Bei gezielten verbalen Attacken oder bereits bei unbewusst verwendeten Stereotypen? Ist der Gebrauch des N-Wortes immer und überall falsch oder nur in bestimmten Kontexten? Und wer sollte zu der Frage, was rassistisch ist und was nicht, überhaupt etwas sagen – ausschließlich Betroffene oder auch Angehörige der deutschen Mehrheitsgesellschaft?

Nach seinem wirkmächtigen Buch „Das Integrationsparadox“ legt der Soziologe Aladin El-Mafaalani nun sein neues Werk Wozu Rassismus? Von der Erfindung der Menschenrassen bis zum rassismuskritischen Widerstand vor.
Mod.: Svenja Flaßpöhler


Mitwirkende


Aladin El-Mafaalani

Aladin El-Mafaalani, 1978 im Ruhrgebiet geboren, ist Professor für …

Mehr


Svenja Flaßpöhler

Svenja Flaßpöhler ist Chefredakteurin des Philosophie Magazin. Sie w…

Mehr


Bücher


Wozu Rassismus?

Wozu Rassismus?

Aladin El-Mafaalani


Kiepenheuer & Witsch Verlag


Gebundene Ausgabe kaufen
eBook kaufen

  • Mittwoch 8 September

    Mittwoch
    08. September 2021
    21:00 Uhr

  • VVK Vorverkaufspreis zzgl. Gebühren 18 € / erm. 14 €

    AK Preis an der Abendkasse 23 € / erm. 19 €

  • COMEDIA Theater
    Roter Saal

    Vondelstraße 4-8
    50677 Köln

    Google Maps

  • Barrierefreiheit

    • Induktionsschleife Verfügbar
    • Rollstuhlgerechter Zugang Verfügbar

Förderer
Udo Keller Stiftung Forum Romanum
Förderer
Identity Foundation
Kooperationspartner
Bundeszentrale für politische Bildung
...
Weitere Partner und Förderer