Über den vernünftigen Umgang mit Gefahren. Mit Julian Nida-Rümelin


Seit Langem wird die These vertreten, Risiko sei ein kulturelles Konstrukt, Risiko sei nicht messbar und der Umgang mit Risiken nicht rationalisierbar. Julian Nida- Rümelin findet: Risiko ist kein Konstrukt, sondern Realität – die Corona-Krise zeigt das mit größter Deutlichkeit.

Wir müssen uns mit der Realität des Risikos auseinandersetzen: Welche Risiken sind wir bereit zu tragen? Welche nicht? Wogegen können wir uns schützen? Welche Werte sind uns dabei als Gesellschaft wichtig?
Die Realität des Risikos (gemeinsam mit Nathalie Weidenfeld) plädiert für ein realistisches Verständnis von Risiken und für eine ethisch begründete Risikopraxis. Denn ohne risikoethische Kompetenz und ohne politische Urteilskraft werden wir auch zukünftige Pandemien nicht bewältigen können.

Nida-Rümelin schließt mit seinem Beitrag an seine demokratietheoretischen Überlegungen an (Die gefährdete Rationalität der Demokratie).
Mod.: Michael Hirz


Mitwirkende


Julian Nida-Rümelin

Julian Nida-Rümelin gehört zu den renommiertesten Philosophen D…

Mehr


Michael Hirz

Michael Hirz ist Journalist und Moderator. Nach abgeschlossenem…

Mehr


Bücher


Die Realität des Risikos: Über den vernünftigen Umgang mit Gefahren

Die Realität des Risikos: Über den vernünftigen Umgang mit Gefahren

Julian Nida-Rümelin, Nathalie Weidenfeld


Piper Verlag


Gebundene Ausgabe kaufen
eBook kaufen


Die gefährdete Rationalität der Demokratie

Die gefährdete Rationalität der Demokratie

Julian Nida-Rümelin


Edition Körber Verlag


Gebundene Ausgabe kaufen
eBook kaufen

  • Diese Veranstaltung ist als On-Demand Video verfügbar.

    Zur Stream Seite

  • Dienstag 7 September

    Dienstag
    07. September 2021
    21:00 Uhr

  • VVK Vorverkaufspreis zzgl. Gebühren 20 € / erm. 16 €

    AK Preis an der Abendkasse 25 € / erm. 21 €

    Stream Preis Stream 9 €

  • Balloni-Hallen

    Ehrenfeldgürtel 88-94
    50823 Köln

    Google Maps

  • Barrierefreiheit

    • Rollstuhlgerechter Zugang Verfügbar

Identity Foundation
Förderer
Udo Keller Stiftung Forum Romanum
Förderer
Identity Foundation
Kooperationspartner
Bundeszentrale für politische Bildung
...
Weitere Partner und Förderer