Die neue Aufklärung: Wege zur Transformation. Mit Vera King, Michael Hampe, Hartmut Rosa und Gert Scobel


„Scobel“ 3sat sendet von der phil.cologne


Unser Wissen nimmt ständig zu. Aber handeln Menschen aufgrund des weltweit und in Echtzeit verfügbaren Wissens, das noch nie so umfassend war wie heute, auch klüger? Sind ihre Entscheidungen aufgrund der verfügbaren Daten gerechter, friedlicher, nachhaltiger oder weiser als zuvor?

Der Begriff „Wissensgesellschaft“ kennzeichnete den Übergang von der Industrie in die Dienstleistungsgesellschaft und zuletzt in das „Zeitalter der Infosphäre“. Um unsere Gegenwart zu verstehen, erweisen sich die herkömmlichen, auf die Denkmodelle der Aufklärung zurückführenden Wissens-Modelle jedoch als zunehmend überholt.

Gert Scobel diskutiert diese Transformationsprozesse und die Konzepte einer zeitgemäßeren, zukunftsorientierten „nächsten“ Aufklärung mit der Sozialpsychologin und Direktorin des Sigmund-Freud-Instituts Frankfurt a.M. Vera King, mit dem Philosophen Michael Hampe und dem Politikwissenschaftler und Soziologen Hartmut Rosa.


Mitwirkende


Vera King

Vera King ist Professorin für Soziologie und psychoanalytische …

Mehr


Gert Scobel

Gert Scobel, geboren 1959 in Aachen, ist einer der renommiertesten…

Mehr


Hartmut Rosa

Hartmut Rosa, geboren 1965, ist Professor für Allgemeine und …

Mehr


Michael Hampe

Prof. Dr. Michael Hampe, 1961 geboren, studierte Philosophie in…

Mehr

  • Donnerstag 9 September

    Donnerstag
    09. September 2021
    20:15 Uhr


Förderer
Udo Keller Stiftung Forum Romanum
Förderer
Identity Foundation
Kooperationspartner
Bundeszentrale für politische Bildung
...
Weitere Partner und Förderer