Wie selbstbestimmt leben? Über Autonomie - mit Beate Rössler

VA10

phil.cologne 2019

Wie selbstbestimmt leben? Über Autonomie - mit Beate Rössler


Ganz selbstverständlich gehen wir davon aus, autonom zu sein. Und wir denken, dass ein Leben, in dem wir wichtige Dinge gegen unseren Willen tun müssten, kein gelungenes sein kann. Wahr ist aber auch: Zahlreiche Aspekte unseres Lebens sind gar nicht frei gewählt. Das gilt für viele soziale Beziehungen ebenso wie für so manche Situation, in die wir einfach hineingeraten sind.

Beate Rössler erkundet in ihrem vielgepriesenen, klugen Buch „Autonomie. Ein Versuch über das gelungene Leben“ die Spannung zwischen unserem normativen Selbstverständnis und den Erfahrungen, die wir machen, wenn wir versuchen, ein autonomes Leben zu führen. Sie verteidigt die Autonomie gegen überzogene Erwartungen, aber vor allem gegen überbordende Skepsis.

Ihr Fazit: „Man kann ein sinnvolles Leben leben, ohne glücklich, aber nicht, ohne selbstbestimmt zu sein.“

Mod.: Barbara Bleisch

  • Mittwoch 5 Juni

    Mittwoch
    05. Juni 2019
    18:00 Uhr

  •  Tickets kaufen

    VVK Vorverkaufspreis zzgl. Gebühren 16 €

    AK Preis an der Abendkasse 21 €

    Erm. Preis Ermäßigt 12 €

  • COMEDIA Theater
    Roter Saal

    Vondelstraße 4-8
    50677 Köln

    Google Maps

  • Barrierefreiheit

    • Induktionsschleife Verfügbar
    • Rollstuhlgerechter Zugang Verfügbar

Mitwirkende

Barbara Bleisch

Barbara Bleisch, geb. 1973, hat in Zürich, Basel und Tübingen P…

Mehr


Beate Rössler

Beate Rössler, geboren 1958, ist Professorin für Philosophie an der U…

Mehr