ABSAGE: Zur Eröffnung der phil.cologne: Über die Weltlage

VA01

phil.cologne 2018

ABSAGE: Zur Eröffnung der phil.cologne: Über die Weltlage


Deutsch

Die Veranstaltung mit Sigmar Gabriel und Jan-Werner Müller auf der phil.cologne 2018 fällt leider aus. Sigmar Gabriel musste die gegebene Zusage aus organisatorischen Gründen zurückziehen. Die Karten für die Veranstaltung am 4. Juni um 19.30 Uhr können dort zurückgegeben werden, wo sie erworben wurden.

Die westlichen Demokratien zeigen sich innerlich zerrissen: Der Wille zur völkischen Verengung steht der Bereitschaft zur kosmopolitischen Öffnung entgegen; Freihandel gegen Zollbarrieren, nationale Leitkultur gegen bedingungslosen Universalismus, autokratische Sehnsüchte gegen basisdemokratische Spontanbewegungen. Den großen Volksparteien droht europaweit der Kollaps. Neue geopolitische Konstellationen werfen die Frage nach der Verteidigungsfähigkeit Europas auf. Nur widerwillig bekennen sich die USA zu ihrer Rolle als Sicherheitsgarant. Russland sucht neue Allianzen im Mittleren Osten, das NATO-Mitglied Türkei scheint kaum noch integrierbar. Eine explosive Lage also. Was tun? Wie sich positionieren?

Der Politologe Jan-Werner Müller und Ex-Außenminister Sigmar Gabriel suchen im Dialog nach Orientierung und produktiven Lösungen.

Mod.: N.N.

  • Abgesagt!

  • Montag 4 Juni

    Montag
    04. Juni 2018
    19:30 Uhr

  • WDR Funkhaus
    Klaus-von-Bismarck-Saal

    Wallrafplatz 5
    50667 Köln

    Google Maps

Mitwirkende

Jan-Werner Müller

Jan-Werner Müller, geboren 1970, lehrt Politische Theorie und …

Mehr


Katja Gentinetta

Katja Gentinetta, geb. 1968, hat in Zürich und Paris Germanistik, …

Mehr


Sigmar Gabriel

Sigmar Gabriel, geb. 1959 in Goslar, macht seit mehr als 40 Jahren…

Mehr


Bücher

Neuvermessungen - Was da alles auf auf uns zukommt und worauf es jetzt ankommt

Neuvermessungen - Was da alles auf auf uns zukommt und worauf es jetzt ankommt

Sigmar Gabriel

978-3-462-31759-6

Mehr


Was ist Populismus? Ein Essay

Was ist Populismus? Ein Essay

Jan-Werner Müller

978-3-518-07522-7

Mehr


Das demokratische Zeitalter. Eine politische Ideengeschichte Europas im 20. Jahrhundert

Das demokratische Zeitalter. Eine politische Ideengeschichte Europas im 20. Jahrhundert

Jan-Werner Müller

978-3-518-58585-6

Mehr


Worum es im Kern geht: Ein politikphilosophischer Blick auf die Krisen der Gegenwart

Worum es im Kern geht: Ein politikphilosophischer Blick auf die Krisen der Gegenwart

Katja Gentinetta

9783038102779

Mehr