Marx & wir. Warum wir eine neue Gesellschaftsidee brauchen

VA19

phil.cologne 2018

Marx & wir. Warum wir eine neue Gesellschaftsidee brauchen


Deutsch

„Die Philosophen haben die Welt nur verschieden interpretiert; es kommt aber darauf an, sie zu verändern“, so der berühmt gewordene Ausspruch von Karl Marx. Zeit seines politischen und persönlichen Lebens spielte die Auseinandersetzung mit Karl Marx und seiner Lehre für Gregor Gysi eine besondere Rolle. In „Marx und wir“ untersucht er die brennenden Fragen der Gegenwart und zeigt, in welcher Weise Marx’ Denken für ihre Lösung hilfreich sein kann. Ist der Kapitalismus noch zu retten? Oder brauchen wir eine neue Gesellschaftsidee? Gregor Gysi erzählt kritisch, unterhaltsam und pointiert von der Bedeutung des Marx’schen Theoriegebäudes und seiner Rezeption, die von akademischer Erbauungsliteratur bis zum Popart-Design reicht. Seine These: Die Menschheit braucht eine neue Utopie. Und Marx kann dabei helfen.

Mod.: Wolfram Eilenberger

  • Freitag 8 Juni

    Freitag
    08. Juni 2018
    18:00 Uhr

  •   Tickets kaufen

    VVK Vorverkaufspreis zzgl. Gebühren 18€ / erm. 14€

    AK Preis an der Abendkasse 25€ / erm. 21€

  • Börsensaal der IHK zu Köln

    Unter Sachsenhausen 10-26
    50667 Köln

    Google Maps

Mitwirkende

Gregor Gysi

Gregor Gysi, geboren 1948, ist Rechtsanwalt und Politiker. Er ist…

Mehr


Wolfram Eilenberger

Wolfram Eilenberger, geboren 1972 in Freiburg im Breisgau, war…

Mehr


Bücher

Marx und wir. Warum wir eine neue Gesellschaftsidee brauchen

Marx und wir. Warum wir eine neue Gesellschaftsidee brauchen

Gregor Gysi

978-3-351-03720-8

Mehr