eBay, Google & Co. – die Zukunft digitaler Märkte

VA31

phil.cologne 2017

eBay, Google & Co. – die Zukunft digitaler Märkte


Entwicklungen in der Computertechnologie erlauben das Design neuer digitaler Märkte wie Auktions- oder Tauschportale und sozialer Plattformen. Dies führt zu großartigen Chancen der Gestaltung und der Steigerung von Wohlfahrt, aber auch zu neuen Herausforderungen. Wie kann in großen anonymen Plattformen Vertrauen entstehen? Wie können algorithmische Handelsagenten diszipliniert und naive Teilnehmer geschützt werden? Wird Verhalten manipuliert? Kommt es zu Gerechtigkeitsversagen? Wie können angemessene Regeln für digitales Marktdesign gefunden werden? Ist künstliche Intelligenz ein Segen oder eine Bedrohung? Über diese Fragen diskutieren der Philosoph Carl Friedrich Gethmann (Professor für Wissenschaftsethik und Mitglied des Deutschen Ethikrates) und Axel Ockenfels (Professor für Wirtschaftswissenschaft und Sprecher des Exzellenzzentrums für Soziales und Ökonomisches Verhalten).

Mod.: Christiane Woopen

  • Sonntag 11 Juni

    Sonntag
    11. Juni 2017
    17:00 Uhr

  •   Tickets kaufen

    VVK Vorverkaufspreis zzgl. Gebühren 16,00 €

    AK Preis an der Abendkasse 21,00 €

    Erm. Preis Ermäßigt 12,00 €

  • Börsensaal der IHK zu Köln

    Unter Sachsenhausen 10-26
    50667 Köln

    Google Maps

  • Barrierefreiheit

    • Rollstuhlgerechter Zugang verfügbar

Mitwirkende

Axel Ockenfels

Prof. Dr. Axel Ockenfels, geboren 1969 in Rheydt, ist Professor für …

Mehr


Carl Friedrich Gethmann

Prof. Dr. Carl Friedrich Gethmann studierte Philosophie in Bonn,…

Mehr


Christiane Woopen

Christiane Woopen ist Professorin für Ethik und Theorie der Medizin …

Mehr


Bücher

Fairness, Reziprozität und Eigennutz: Ökonomische Theorie und experimentelle Evidenz

Fairness, Reziprozität und Eigennutz: Ökonomische Theorie und experimentelle Evidenz

Axel Ockenfels
978-3-16-147205-3

Mehr


Lebenswelt und Wissenschaft

Lebenswelt und Wissenschaft

Carl Friedrich Gethmann
978-3-7873-1943-5

Mehr