Jungenfreundschaften, Mädchenfreundschaften. Mit Svenja Flaßpöhler


5. + 6. Klasse


Mit guten Kumpeln geht man bekanntermaßen durch dick und dünn. Aber warum gibt es eigentlich keine „Kumpelinnen“? Von Mädchen untereinander heißt es, sie seien „stutenbissig“, gar „hinterf*“; Jungs dagegen, so besagt das Klischee, müssen nur mal ordentlich miteinander raufen, dann ist alles wieder in Ordnung.
Die Philosophin, Journalistin und Autorin
Svenja Flaßpöhler** fragt: Wie sehr formen solche Stereotype, wie Kinder verschiedenen Geschlechts untereinander befreundet sind? Oder stimmt es einfach, dass Mädchen anders miteinander umgehen als Jungen? Wo genau liegen die Unterschiede, wie sind sie begründet? Was passiert, wenn ein Mädchen und ein Junge sich in aller Freundschaft zusammentun? Und gibt es eigentlich wirklich nur zwei Geschlechter?


Mitwirkende


Svenja Flaßpöhler

Svenja Flaßpöhler ist Chefredakteurin des Philosophie Magazin. Sie w…

Mehr

  • Dienstag 7 September

    Dienstag
    07. September 2021
    10:00 Uhr

  • VVK Vorverkaufspreis zzgl. Gebühren 5 € (Endpreis Kinder + Erw.)

  • COMEDIA Theater
    Roter Saal

    Vondelstraße 4-8
    50677 Köln

    Google Maps

  • Barrierefreiheit

    • Induktionsschleife Verfügbar
    • Rollstuhlgerechter Zugang Verfügbar

BpB
Förderer
Udo Keller Stiftung Forum Romanum
Förderer
Identity Foundation
Kooperationspartner
Bundeszentrale für politische Bildung
...
Weitere Partner und Förderer