Außenseiter:in sein! Vom Glück, am Rand zu stehen. Mit Wolfram Eilenberger


ab 10. Klasse


Wer will schon ein:e Außenseiter: in sein? Am Rand stehen - allein, isoliert, womöglich gar gemobbt? Andererseits: Was wäre diese Welt ohne Außenseiter:innen? Oft sind es Menschen, die den Mut haben, nicht einfach mitzumachen. Die anders sind und anders bleiben wollen. Hat man nicht gerade von außen den besten Blick auf das Ganze? Denken wir nur mal an Greta Thunberg, Alan Turing, Sophie Scholl oder Sokrates. Etwas Entscheidendes würde fehlen, wenn alle nur Mainstream wären.
Und wer oder was bestimmt eigentlich, wo außen ist? Was geschieht in Gruppen, die Einzelne zu Außenseiter:innen machen? Gibt es in manchen Situationen die Pflicht, eine:r zu sein?
Der Philosoph und Schriftsteller Wolfram Eilenberger diskutiert mit den Schüler:innen.


Mitwirkende


Wolfram Eilenberger

Wolfram Eilenberger, geboren 1972, ist Schriftsteller und Philosoph.…

Mehr

  • Montag 6 September

    Montag
    06. September 2021
    12:00 Uhr

  • VVK Vorverkaufspreis zzgl. Gebühren 5 € (Endpreis Kinder + Erw.)

  • Balloni-Hallen

    Ehrenfeldgürtel 88-94
    50823 Köln

    Google Maps

  • Barrierefreiheit

    • Rollstuhlgerechter Zugang Verfügbar

BpB
Förderer
Udo Keller Stiftung Forum Romanum
Förderer
Identity Foundation
Kooperationspartner
Bundeszentrale für politische Bildung
...
Weitere Partner und Förderer