Zivilisiert streiten - wie geht das? Mit Marie-Luisa Frick. 12:00 Uhr

VA34_2

KLASSE DENKEN 2019

Zivilisiert streiten - wie geht das? Mit Marie-Luisa Frick. 12:00 Uhr


ab 9. Klasse

Oft wird gesagt, unsere Gesellschaft sei gespalten, Polarisierung nehme zu. Tatsächlich hat sich ja auch die Tonlage verschärft, der Ausdruck „Hate Speech“ hat Konjunktur. Bei bestimmten Themen kochen schnell die Emotionen hoch, es wächst der Unwille, eine andere Meinung als die eigene auch nur zu ertragen.

Aber in der Demokratie geht es nicht darum, immer Konsens herzustellen, der Dissens muss organisiert werden. Es darf und muss gestritten werden! Es darf Gegner_innen, aber keine Feind_innen geben. Welche Spielregeln gelten für den Streit? Gibt es Meinungen, die nicht tolerierbar sind? Wie halten es Demokrat_innen mit den Feinden der Demokratie? Und was muss ich selbst tun, um als Bürger_in mündig zu sein?

Mod.: Dominik Erhard

  • Dienstag 4 Juni

    Dienstag
    04. Juni 2019
    12:00 Uhr

  • Anmeldung

    VVK Vorverkaufspreis zzgl. Gebühren 5 € (Endpreis)

  • Lutherkirche

    Martin-Luther-Platz 4
    50677 Köln

    Google Maps

Mitwirkende

Dominik Erhard

Dominik Erhard studierte Germanistik und Philosophie an der…

Mehr


Marie-Luisa Frick

Marie-Luisa Frick, geboren 1983 in Lienz, studierte Philosophie und…

Mehr