Mitwirkende

Thomas Macho


Foto: Thomas Macho

Thomas Macho, geboren 1952, war von 1993 bis 2016 Professor für Kulturgeschichte an der Humboldt-Universität Berlin. Gegenwärtig leitet er das Internationale Forschungszentrum Kulturwissenschaften (IFK) I Kunstuniversität Linz in Wien. Macho ist Mitglied der Europäischen Akademie der Wissenschaften und Künste sowie Vorsitzender des wissenschaftlichen Beirats des Minerva-Center for Interdisciplinary Study of the End of Life an der Universität Tel Aviv. Er hat das Hermann von Helmholtz-Zentrum für Kulturtechnik in Berlin mitbegründet und war von 2007 bis 2017 Vorsitzender des Kuratoriums des Deutschen Hygiene-Museums in Dresden. Er ist Preisträger der Aby-Warburg-Stiftung Hamburg (2001). 2017 erschien sein Buch „Das Leben nehmen: Suizid in der Moderne“.

Programm

Bücher

Das Leben nehmen - Suizid in der Moderne

Das Leben nehmen - Suizid in der Moderne

Thomas Macho

Suhrkamp Verlag

3518425986

Mehr