Mitwirkende

Susanne Schmetkamp


Foto: Susanne Schmetkamp

Susanne Schmetkamp ist promovierte Philosophin und leitet eine Forschungsgruppe zur Ästhetik und Ethik der Aufmerksamkeit an der Universität Fribourg (Schweiz). Ihre Forschungsgebiete sind ästhetische Erfahrung, Empathie, Aufmerksamkeit, Perspektivität, Film und Serien. Promoviert wurde sie mit einer moralphilosophischen Arbeit über „Respekt und Anerkennung". Neben ihrer akademischen Tätigkeit arbeitet Susanne Schmetkamp auch als Autorin und Moderatorin. Als Kulturjournalistin war sie viele Jahre für verschiedene Medien, darunter die dpa, Die Zeit, und das Grimme Institut tätig. Weitere Informationen sind auf www.susanneschmetkamp.com zu finden.

Programm