Mitwirkende

Marie-Luisa Frick


Foto: Marie-Luisa Frick

Marie-Luisa Frick, geboren 1983 in Lienz, studierte Philosophie und Rechtswissenschaften an der Universität Innsbruck. 2016 erfolgten ihre Habilitation in Philosophie (Priv.-Doz.) und die Ernennung zur Assoziierten Professorin. Sie absolvierte Forschungsaufenthalte u.a. an der NUI Galway und der Harvard University. Zu ihren jüngsten Veröffentlichungen zählen: „Zivilisiert streiten. Zur Ethik der politischen Gegnerschaft“ (2017), "Menschenrechte und Menschenwerte" (2017) sowie "Human Rights and Relative Universalism" (2019).

Programm