Mai Thi Ngyuen-Kim


Foto: Mai Thi Ngyuen-Kim

Mai Thi Nguyen-Kim, geboren 1987, ist Chemikerin und Wissenschaftsjournalistin. Sie ist bekannt aus der WDR-Wissenssendung „Quarks” und produziert den mehrfach ausgezeichneten und millionenfach abonnierten YouTube-Kanal „maiLab”. Für ihre Arbeit wurde sie vielfach mit renommierten Preisen ausgezeichnet, zuletzt erhielt sie 2020 das Bundesverdienstkreuz. 2019 erschien ihr erstes Buch „Komisch, alles chemisch“, das sofort zum Bestseller wurde. 2021 folgte „Die kleinste gemeinsame Wirklichkeit”.

Förderer
Udo Keller Stiftung Forum Romanum
Förderer
Identity Foundation
Kooperationspartner
Bundeszentrale für politische Bildung
...
Weitere Partner und Förderer