Über Gunter Gebauer



Gunter Gebauer, geboren 1944, ist Philosoph, Anthropologe und Sportsoziologe. Als Professor war er Mitbegründer und Forscher am Sonderforschungsbereich Kulturen des Performativen und des Exzellenzclusters „Languages of Emotion“ an der Freien Universität Berlin. Zusammen mit Sven Rücker veröffentlichte er 2019 das Buch „Vom Sog der Massen und der neuen Macht der Einzelnen“. Zuletzt erschien „Wie wird man ein Mensch? Anthropologie als Grundlage der Philosophie" (2020).

Foto: Gunter Gebauer

Veranstaltungen unter Mitwirkung von Gunter Gebauer



Förderer
Udo Keller Stiftung Forum Romanum
Förderer
Identity Foundation
Kooperationspartner
Bundeszentrale für politische Bildung
...
Weitere Partner und Förderer