Über Annekathrin Kohout



Annekathrin Kohout ist Kulturwissenschaftlerin, Bloggerin (SOFRISCH SOGUT) und Redakteurin der Zeitschrift „Pop. Kultur und Kritik" sowie Mitherausgeberin der Buchreihe „Digitale Bildkulturen". Von ihr erschienen zuletzt die Bücher „Netzfeminismus" (2019) und „Nerds. Eine Popkulturgeschichte" (2022).

Foto: Annekathrin Kohout

Veranstaltungen unter Mitwirkung von Annekathrin Kohout



Förderer
Udo Keller Stiftung Forum Romanum
Förderer
Identity Foundation
Kooperationspartner
Bundeszentrale für politische Bildung
...
Weitere Partner und Förderer