Mitwirkende

Alexander Grau


Foto: Alexander Grau

Dr. Alexander Grau, geboren 1968, ist Philosoph, Publizist und Autor. Er studierte Philosophie, Sprachwissenschaften und Neuere Geschichte an der Freien Universität Berlin. 2002 verbrachte er einen Forschungsaufenthalt am Institut für medizinische Psychologie der Ludwig-Maximilian-Universität München. Seit 2005 ist er als freier Journalist u.a. für FAZ, FAS, Cicero, Gehirn & Geist, Hohe Luft, Deutschlandfunk und als Essayist zu Themen der Tagespolitik, der Zeit- und Ideengeschichte und Alltagskultur tätig. Bei Cicero-online erscheint jeden Samstag seine Kolumne „Grauzone“. Zu seinen wichtigen Publikationen zählen u.a. „Hypermoralismus. Die neue Lust an der Empörung“ (2017), „Kulturpessimismus. Ein Plädoyer“ (2018) und „Politischer Kitsch. Eine deutsche Spezialität“ (2019).

Programm

Keine Veranstaltung mit Alexander Grau